Paper Search Console

Home Search Page Alphabetical List About Contact

Journal Title

Title of Journal: Nervenarzt

Search In Journal Title:

Abbravation: Der Nervenarzt

Search In Journal Abbravation:

Publisher

Springer Berlin Heidelberg

Search In Publisher:

DOI

10.1016/0024-3205(83)90201-1

Search In DOI:

ISSN

1433-0407

Search In ISSN:
Search In Title Of Papers:

Trauma und posttraumatische Belastungssymptome bei Patienten in deutschen Hausarztpraxen

Authors: P. Kuwert, S. Hornung, H. Freyberger, H. Glaesmer, T. Klauer,

Publish Date: 2015/06/25
Volume: 86, Issue:7, Pages: 807-817
PDF Link

Abstract

In einer Stichprobe von 400 Patienten aus drei allgemeinmedizinischen Praxen wurden traumatische Erfahrungen und die Symptome einer PTBS mittels Fragebogen erfasst. Zusätzlich wurde der Kenntnisstand der behandelnden Hausärzte zu posttraumatischen Symptomen und deren Diagnosesicherheit mittels eines differenzierten Fragekataloges erhoben.Gemessen an den Fragebogendaten (PHQ-15) aller Patienten wies die überwiegende Mehrzahl der Befragten eine minimale bis moderate Belastung durch somatische Symptome auf. Sieben Prozent der Befragten mit vollständigen Daten (n = 25) wiesen gemäß Fragebogenergebnis eine vollständige PTBS auf, die mit einer Sensitivität von 40 % auch in den ärztlichen Einschätzungen identifiziert wurde. Die Belastung durch posttraumatische Symptome war dabei eng mit der Ausprägung somatischer Beschwerden assoziiert.Patienten mit einer Vorgeschichte von Traumatisierungen sowie posttraumatischen Belastungssymptomen sind in der Allgemeinmedizin häufig anzutreffen. Die richtige Diagnose durch den Hausarzt kann eine frühzeitige Einleitung spezifischer Therapien in die Wege leiten. Dabei sollte bei unklaren Körperbeschwerden auch an das mögliche Vorliegen einer Traumavorgeschichte bzw. posttraumatische Symptomatik gedacht werden.Traumatic experiences and posttraumatic stress disorders (PTSD) were assessed with self-rating questionnaires in a sample of N = 400 patients from 3 primary care facilities. Additionally, knowledge and diagnostic accuracy of the general practitioners were evaluated.According to the results of the patient health questionnaire (PHQ-15) data from all patients, the majority of patients questioned showed slight to moderate stress from somatic symptoms. Of the patients with complete data 7 % (n = 25) had a complete PTSD according to the results of the questionnaire, which was also identified in the medical asessment with a sensitivity of 40 %. The stress resulting from posttraumatic symptoms was closely associated with the extent of somatic complaints.Patients with a history of trauma and posttraumatic symptoms are prevalent in primary care settings. An early diagnosis by the general practitioner can help patients to receive adequate treatment. Patients with somatoform disorders in particular should be screened for trauma and posttraumatic symptoms.Alle im vorliegenden Manuskript beschriebenen Untersuchungen am Menschen wurden mit Zustimmung der zuständigen Ethik-Kommission, im Einklang mit nationalem Recht sowie gemäß der Deklaration von Helsinki von 1975 (in der aktuellen, überarbeiteten Fassung) durchgeführt. Von allen beteiligten Patienten liegt eine Einverständniserklärung vor.


Keywords:

References


.
Search In Abstract Of Papers:
Other Papers In This Journal:


Search Result:



Help video to use 'Paper Search Console'